Für Sie in den Landtag!

Jutta Zeisset

 

Lebenslauf

Geboren am 28. Oktober 1980 in Kenzingen
Aufgewachsen auf dem elterlichen Hof in Weisweil
1986 Grundschule Weisweil
1997 Abschluss Mittlere Reife an der Emil-Dörle-Realschule in Herbolzheim
1997 Ausbildung zur Zierpflanzengärtnerin in der Gärtnerei Lösslin in Weisweil
2000 Abschluss zur staatlich geprüften Zierpflanzengärtnerin
2000 Gärtnergesellin in der Versandgärtnerei Linke in Pforzheim
2001 Einstieg in den Betrieb der Eltern Doris und Manfred Zeisset
2002 Eintritt in den Landfrauenverein Weisweil
2002 Errichtung der Hofbäckerei innerhalb des Hofladens Zeisset
2004 Gründung des Unternehmens und der eigenen Existenz MuseumsCafé & Hofladen Zeisset
2004 Wahl zur jüngsten Gemeinderätin Weisweils (Amtszeit 2004 – 2014)
2005 Eröffnung des MuseumsCafés
2009 Beginn der Social-Media-Aktivitäten für das Unternehmen MuseumsCafé & Hofladen Zeisset
2013 Erstellung der ZEISSETlive – SmartphoneApp
2014 Beginn des Studiums zum Social Media und Online Marketing Manager an der TU Graz
2014 Auszeichnung Unternehmerin des Jahres 2014 (dlv – deutscher LandFrauenverband)
2015 Abschluss zum Social Media und Online Marketing Manager mit ausgezeichnetem Erfolg (TU Graz)
2016 Wahl zur zweiten Specherin des Bezirks Emmendingen der Landfrauen
2017 Berufung in den ersten Facebook KMU Beirat Deutschlands
2017 Eintritt in die CDU
2018 Veröffentlichung des Buches: “Social Media für Landwirte”
2018 Auszeichnung mit der Professor-Niklas-Medaille (Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft)
2018 Veröffentlichung des Alexa Skills und Google Action “Frag den Landwirt” (Mehr dazu)
2019 Wahl zur stellvertretenden Kreisvorsitzenden der CDU Emmendingen
2019 erneute Wahl zur Gemeinderätin der Gemeinde Weisweil
2019 Wahl zur stellvertretenden Bürgermeisterin Weisweils
2019 Wahl zur Kreisrätin des Landkreises Emmendingen